PNF


 

 

Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (oder auch kurz PNF genannt) ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, welche vor allem bei Neurologischen Problemen Anwendung findet. Aber aufgrund ihrer funktionell-physiologischen Grundlage auch in der allgemeinen Physiotherapie angewandt wird.

 

Unter anderem wird durch die PNF-Methode versucht, mit bestimmten festgelegten Bewegungsmustern (sogenannte Pattern), gestörte Bewegungsabläufe zu normalisieren.

 

In den Muskeln kommt es zum Beispiel zu einer vermehrten Muskelkontraktion oder –entspannung und dadurch wird ein verbessertes Zusammenspiel zwischen Muskeln und Nerven geschult. Nach Lähmungserscheinungen führt dies zum Beispiel zur Anbahnung komplexer Bewegungsabläufe.