Hypoxi Training


Orangenhaut - ein unvermeidliches Schicksal?
Rund 80% aller Frauen neigen zu Fett- und Wassereinlagerungen im Bereich der Oberschenkel und des Gesäßes. Diese werden als unschöne Gewebedellen sichtbar und erreichten als sogenannte 'Orangenhaut' traurige Berühmtheit.
Gemeinsam mit Fettpölsterchen hält sich Cellulite äußerst hartnäckig an den weiblichen Problemzonen. Ärgerliche Tatsache: Auch regelmäßiges Training richtet dagegen nichts aus. Grund dafür ist die veranlagungsbedingte schlechte Durchblutung dieser weiblichen Körperzonen. Viele Frauen resignieren und betrachten Orangenhaut als unabänderliche Tatsache.


VacuTraining - was ist das? 
Fettverbrennungstraining erzielt den größten Effekt an gut durchbluteten Körperstellen. Deshalb erhöht der Hypoxitrainer die Durchblutung an den Problemzonen durch die aktivierende Wirkung von Vakuum.


Wie funktioniert VacuTraining?
Dr. Egger entwickelte eine neue, effektive Behandlungsmethode - das VacuTraining.
Während des Trainings saugt künstlich erzeugter Unterdruck das Blut in die Problemzonen. Das Blut nimmt dort Fettsäuren auf und transportiert sie zum trainierenden Muskel, der diese sofort verbrennt. So wird auch bei ungünstiger Veranlagung gezielt Fett abgebaut. Das Erstaunliche: Die positiven Ergebnisse sind bei regelmäßiger Anwendung bereits nach kurzer Zeit sichtbar. Das Resultat:


Verminderte Cellulite, eine straffere Figur und ein nachhaltig geringerer Bauchumfang. 

 

Möchten Sie mehr über das VacuTraining wissen?
Vereinbaren Sie bei uns einen kostenlosen Trainingstermin!