Massage für Schwangere

Massage für Schwangere

33,00 €Preis

Dies ist keine Massage im klassischen Sinn

 

Zum Alltags- und Beziehungsstress kann während der Schwangerschaft auch die seelische Belastung hinzukommen. Stress wird viel intensiver wahrgenommen. Veränderungen im Lebensalltag können belasten. Es ist also Zeit für eine beruhigende Auszeit, für ein „sich fallen lassen“ und ein entspannendes Körpergefühl. Genau diese Bedürfnisse soll die Massage fördern.

Ganz individuell kann unser Gast sich die ideale (Körper)-Lage während der Schwangerschafts-Massage selbst ausruhen (in der Regel wird die seitliche Lage bevorzugt).

 

Bei dieser Massage für Schwangere handelt es sich nicht um eine Massage im klassischen Sinne.

 

Vielmehr geht es um sanfte Berührungen, die Entspannung und Wohlbefinden vermitteln sollen.

 

Für welche Monate wird die Schwangerschafts-Massage empfohlen?

Je nach dem Stand der Schwangerschaft empfehlen wir diese Anwendung max. bis zu Beginn des 8. Monats. Die Anwendung enthält keine Fußmassage, da diese zu sehr die Durchblutung fördern kann.

Die Massage dient ausschließlich zur Entspannung und ist ideal um in der hektischen Zeit der Schwangerschaft einen Moment der Ruhe zu finden. Diese Massage empfiehlt sich auch in den ersten Wochen nach der Schwangerschaft / Entbindung bzw. bis zum Ende der Stillzeit.

 

Behandlungsdauer: 30 Minuten